embed embed share link link comment comment
Ein Video einbinden close
Teilen Sie Dieses Video close
bookmark bookmark bookmark bookmark bookmark bookmark bookmark bookmark bookmark bookmark bookmark bookmark
embed testen
Video bewerten embed
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...
rate rate tags tags related related lights lights

MultiMarkdown installieren/updaten

Möchte man mit Scrivener (Scrivener Review Teil 1 und Teil 2) und MultiMarkdown arbeiten, macht es Sinn, sich ein Setup zu überlegen, welches MultiMarkdown immer auf dem neuesten Stand hält.
Dabei gibt es zwei Möglichkeiten MMD zu installieren beziehungsweise zu updaten. Beide werden in diesem Tutorial erklärt.

AppInfos:

Scrivener
Developer: Literature & Latte
Price: $44.99

MultiMarkdown installieren/updaten

MMD kann einfach von der fletcherpenney Webseite heruntergeladen werden.

MultiMarkdown installieren Option 1: Manuelles Update

  • Zunächst geht man auf die MMD Download Seite
  • Klickt oben rechts auf ZIP oder TAR
  • Entpackt diese Datei
  • Umbenennen des Ordners in „MultiMarkdown“
  • Diesen Ordner in:
    ~/Library/Application Support/ für eine „persönliche“ oder
    /Library/Application Support/ für eine „globale“ Installation verschieben.
  • Fertig

MultiMarkdown installieren Option 2: Automatisches Update

  • Wiederum auf die MMD Download Seite navigieren
  • Unten findet sich eine Zeile mit git clone. Diesen Eintrag markieren und in die Zwischenablage kopieren (git clone git://github.com/fletcher/MultiMarkdown)
  • Terminal öffnen
  • cd ~/Library/Application Support/
  • Den Code wieder einfügen git clone git://github.com/fletcher/MultiMarkdown
  • Fertig

Möchte man nun MMD updaten genügt ein:

  • cd ~/Library/Application Support/
  • git pull

Hinweise

Um git benutzen zu können, muss man sich git herunterladen beziehungsweise installieren. Das geht am einfachsten, indem man die aktuellen Apple Developer Tools, nach einer kostenlosen Registrierung, heruntergeladen hat.
Die zweite Möglichkeit wäre git über MacPorts installieren.